08.05.17

Ich bin außer mir ...


Ich muss mal meinen Herzen Luft machen.
Vor ein paar Tagen habe ich einen Post über Mode und was Frau über 60 so anziehen mag.

Heute wollte ich mir eine neue Hose kaufen. Die Alten sind abgetragen und zu weit.

Mein Weg führte mich heute zu AWG. Nach längeren suchen, habe ich eine gefunden, die mir gefallen hat. Größe XL Länge 30, genau was ich brauche.
Es folgte die Anprobe, Länge richtig, aber Umfang vieeeeeeeel zu eng.
 Nächste Schritt Verkäuferin fragen. Antwort von ihr "sie haben sich ja auch eine Hose aus der Jugendmode herausgesucht" ich aber das ist doch XL! "Jugendmode hat andere Größen" häää? für mich ist aber XL groß, oder? Habe ich ihr gesagt, es gibt aber auch junge Menschen die dick sind. Sie"die kaufen dann auch nicht so etwas, sie kaufen die Omamodelle, denen ist das egal".
Mir NICHT !!! 

Klasse, nur weil ich 44/46 oder XL habe, soll ich die alten Fetzen kaufen, die es schon zig Jahre gibt.

Diesen Laden betrete ich NIE wieder!!!!

Ich wünsche euch einen netten Tag 


Kommentare:

  1. Liebe Paula,
    da kann ich Dich nur zu gut verstehen! Diesen Laden würde ich auch nie wieder betreten!
    Es ist schon arm, wenn man als Kundin so behandelt wird ...traurig ...
    Hab noch einen gemütlichen Restmontag und eine schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nicht aufregen! Lohnt sich nicht, einfach das nächste Mal woanders hingehen. Leider fallen einem die richtigen Antworten immer erst hinterher ein. Lss Dir nicht die Laune verderben!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Denk nicht darüber nach, liebe Paula. Das hat eindeutig was mit dem Kopf zu tun, wenn eine Verkäuferin so einen Blödsinn daher plappert. Sicher findest Du ein Geschäft, wo KundenFREUNDLICHKEIT gelebt wird.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paula,
    eine Menge ungares Zeug hat diese Verkäuferin erzählt...
    Es bestehen genug andere Läden!
    Es gibt Kleidung, in der man glaubt, mit der eigenen Statur würde etwas nicht stimmen. So merkwürdig hängt es an einem herum. Oder man steckt irgendwie zwischen Halsausschnitt und Ausgang fest.. Das liegt aber an dem schlechten Schnitt der Sachen. Und wenn dann noch bodenlose Dummheit des Verkaufspersonals dazu kommt (...das trägt sich ein.... erinnert Ihr Euch an den Anzugkauf bei Loriot??) ist es klar das falsche Geschäft.
    Neuer Versuch an einem anderen Tag woanders und nicht ärgern, liebe Paula
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Paula,
    dazu kann man nicht mehr viel sagen...
    Ich hätte die Sachen liegen gelassen, mich umgedreht und "Danke für die nette Beratung" gesagt und wäre gegangen.

    Ärgere Dich nicht, es gibt auch noch andere Geschäfte.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. ich find bei uns in den Läden auch nur wenig was mir gefällt und dann auch noch passt, deshalb bestelle ich immer öfter bei bonprix, da komme ich super mit den Größen klar und sie haben jugendliche mode, so wie ich es mag

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ach Paula, nur nicht ärgern. Was glaubst du was mir passiert.
    Ich wollte unlängst ein T-Shirt für eine junge Dame (Gr.34) kaufen.
    Als ich den Laden betrat, bäffte mich eine Verkäuferin an: In ihrer Größe haben wir aber nichts! "das ist gut, dass sie mir das sagen!" Ich machte kehrt. Diesen Laden sollte man meiden.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. "Vielen Dank für nichts" ist meine Antwort, die ich immer parat liegen haben. Auf eingenähte Schilder kann man sich eh nicht verlassen. Um die Klamotten an die Frau zu bringen habe ich es sogar schon umgekehrt erlebt. Da ist M oder L viel zu groß und man muss, damit es passt S nehmen. Wer wäre da nicht geschmeichelt und packt ein...?
    Lass dich nicht ärgern und kauf dir das was dir gefällt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. nur weil man etwas älter ist, heißt es noch lange nicht, dass man sich anziehen muss wie unsere omas oder uromas - so in kittelschürze etc.
    das ist für mich auch ein grund so einen laden nicht mehr zu betreten und auf google bekommt er eine schlechte rezension :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen